PortalPortal  StartseiteStartseite  DerbysDerbys  LIVE 5-JahresrankingLIVE 5-Jahresranking  AnmeldungAnmeldung  Mitglieder  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Interviews fürs das OUEFA Magazin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Liba SC
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied


FC Teplice
Stadiongrösse49500

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : Champions League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 197
Anmeldedatum : 07.02.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   24.04.11 20:59

gibt es pro saison halt nur eine pressekonferenz? also wenn ich rausfliege in 1 min dann mache ich jetzt eine dann kannste mir die fragen schicken und wenn ich weiterkomme mache ich dann nach dem finale eine :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rocco68
Admin
Admin
avatar

F.C. Roskilde
Stadiongrösse100000

Meister : 1 Meistertitel in der nationalen OUEFA Liga
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : U21 - CL Sieger
Nationalmannschaft
Niederlande
Fan
Beiträge : 1973
Anmeldedatum : 10.01.11
Ort : s´Badner Land

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   25.04.11 11:11

Liba SC schrieb:
gibt es pro saison halt nur eine pressekonferenz? also wenn ich rausfliege in 1 min dann mache ich jetzt eine dann kannste mir die fragen schicken und wenn ich weiterkomme mache ich dann nach dem finale eine :)

Liba noch besser wäre es doch als cupgewinner oder??? zwinkergrins
also streng dich an, und hol den Pott Champion

________________________________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?src_frame=stadion&teamid=180275
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   25.04.11 13:09

Interview mit [Kele] von Lyngby BK:

Glückwunsch zum Finaleinzug in der U-21 Champions League! Wie fühlt man sich mit so einem Erfolg?

Im Finale treffen Sie auf den F.C. Zürich, gegen die Sie in der Gruppenphase zweimal verloren haben. Ich nehme Sie glauben trotzdem an einen Sieg nun im Finale, doch wie wollen Sie die schweizer schlagen?

Geistert das Finale der U-21 CL der letzten Saison noch in Ihrem Kopf herum? Da gabs ja eine 4:1 Klatsche gegen Graz...

Alles in allem haben Sie bis heute eine wirklich starke Leistung in der OUEFA abgeliefert. Zweimal Meister der dänischen Liga und diese Saison mit einem von der Stärke her durchschnittlichen Team den 2. Platz erobert! Was ist Ihr Geheimnis?

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[Kele]
Weltklasse
Weltklasse
avatar

Lyngby BK
Stadiongrösse179.999

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : 3-facher U-21 Champions League Sieger
Nationalmannschaft
England
Nationaltrainer
Beiträge : 111
Anmeldedatum : 11.02.11
Ort : Mannheim

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   25.04.11 21:00

Hej Zvone,

anbei meine Antworten. Sorry, dass es so lang gedauert hat, aber ich hab eben noch 7 Stunden im ICE gegessen und hatte kein Internet.

Glückwunsch zum Finaleinzug in der U-21 Champions League! Wie fühlt man sich mit so einem Erfolg?
Zunächst vielen Dank für die Glückwünsche. Wenn man in einem so gut besetzten und ausgeglichenen Turnier wie der U21-Champions League zweimal hintereinander das Finale erreicht, ist das schon ein überragendes Gefühl! Das Team hat wirklich alles gegeben um hier zu stehen. Allerdings sind wir mit der Finalteilnahme an sich noch lange nicht am eigentlichen Ziel angekommen…

Im Finale treffen Sie auf den F.C. Zürich, gegen die Sie in der Gruppenphase zweimal verloren haben. Ich nehme an Sie glauben trotzdem an einen Sieg nun im Finale, doch wie wollen Sie die Schweizer schlagen?
Sicherlich haben wir die beiden Spiele mehr oder weniger unglücklich verloren, jedoch nützen diese Ergebnisse dem F.C. Zürich im Finale auch nicht mehr viel, da hier die Karten komplett neu gemischt werden. Ein vermeintlicher Vorteil für uns ist, dass die Mannschaft im Gegensatz zu den Schweizern bereits die Erfahrung gemacht hat, im Finale dieses Turniers zu stehen. Und nach der Finalniederlage im letzten Jahr werden wir alles daran setzen den Pokal nach Dänemark zu holen. Das Team ist bereit und will den Titel!

Geistert das Finale der U-21 CL der letzten Saison noch in Ihrem Kopf herum? Da gab‘s ja eine 4:1 Klatsche gegen Graz...

Wenn man in einem Finale steht, möchte man dieses natürlich immer unbedingt gewinnen und selbstverständlich ist man angemessen enttäuscht, wenn genau das Gegenteil eintrifft.
Allerdings überwog nach kurzer Zeit nicht mehr die Enttäuschung über die Niederlage, sondern vielmehr der Erfolg über das Erreichte und die Erkenntnis zu welcher enormen Leistung die damals im Durchschnitt erst 19 Jahre alte Truppe im Stande ist abzurufen. Der erneute Finaleinzug bestärkt diese Empfindung nochmals.

Alles in allem haben Sie bis heute eine wirklich starke Leistung in der OUEFA abgeliefert. Zweimal Meister der dänischen Liga und diese Saison mit einem von der Stärke her durchschnittlichen Team den 2. Platz erobert! Was ist Ihr Geheimnis?

Das Geheimnis des jüngsten Erfolgs liegt ohne Zweifel in der starken Nachwuchsarbeit, die wir vor drei Saisons im Zuge eines radikalen Mannschaftsumbruchs forciert haben, und dem ausgeweitetem Stadionumfeld, das es uns ermöglicht optimal an der Entwicklung der Spieler zu arbeiten. Die damaligen beiden Meisterschaften sind also nicht mit der aktuellen Situation im Verein zu vergleichen.
Den Verantwortlichen war bewusst, dass man in der dänischen Liga noch keine großen Sprünge erwarten könne. So war es das erklärte Saisonziel die Mannschaft langsam an die Superligaen heranzuführen und am Ende hoffentlich in der oberen Tabellenhälfte zu landen. Erst als wir drei Spieltage vor Schluss den zweimaligen Vorjahresmeister SönderjyskE im heimischen Stadion mit 4:3 bezwingen konnten, stand die Tür zum internationalen Geschäft wirklich offen. Dass das Team die Chance dann so souverän genutzt hat und wir am Ende mit der Vizemeisterschaft sogar die Champions-League-Qualifikation geschafft haben, ist mit Worten nicht zu beschreiben! Mit Lyngby BK wird in absehbarer Zukunft zu rechnen sein!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/vereinsseite_frameset.php?teamid=308457
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   25.04.11 21:30

Hab's veröffentlicht

Wenn du ein anderes Trainerbild haben willst, such dir eins aus :
http://lyngby-boldklub.dk/Holdinfo/Eliteafdelingen/Tr%E6nerstab/
Nach oben Nach unten
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   25.04.11 21:32

JS4170 schrieb:
Hab's veröffentlicht

Wenn du ein anderes Trainerbild haben willst, such dir eins aus :
http://lyngby-boldklub.dk/Holdinfo/Eliteafdelingen/Tr%E6nerstab/

LOL ich find das Trainerbild Klasse! Danke fürs veröffentlichen JS!

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   26.04.11 22:38

Guten Abend Don Facundo und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Europa League! Was spielt sich gerade in Ihrem Kopf ab nach diesem Herzschlagfinale?

Was war denn da im Elfmeterschiessen los? Ihr Torwart hat ja alle 4 Elfmeter von St. Petersburg gehalten!

Was war schöner, der 1. Meistertitel in Österreich in Saison 75 oder nun der Europa League Titel?

Dann bleibt mir nur noch ne schöne Party zu wünschen, Danke für das Interview!

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
DonFacundo
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

F.K. Austria Wien
Stadiongrösse53000

Meister : 8-facher Meister der OUEFA Liga
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
Beiträge : 28
Anmeldedatum : 13.04.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   26.04.11 23:12

Guten Abend Don Facundo und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Europa League! Was spielt sich gerade in Ihrem Kopf ab nach diesem Herzschlagfinale?
Der Tag heute hat alles andere als gut begonnen. Mit Siegfried Strolz hat sich einer meiner Stammspieler in der OUEFA über Nacht verletzt. Der Finaltag stand also unter keinem guten Stern. Trotzdem habe ich nochmal versucht die beste Mannschaft auf den Platz zu schicken und habe das Maximum aus den Vorgaben herausgeholt - auch wenn letztendlich nicht jeder auf seiner angestammten Position gespielt hat.
Dass es dann schlussendlich doch gereicht hat, kann ich noch gar nicht glauben. Das braucht wohl noch ein paar Tage, bis ich das realisieren kann. Den EL-Titel für Österreich geholt zu haben ist eine große Ehre für mich und meine Mannschaft. Ich bin stolz auf meine Mannschaft, die nach 6 nationalen Titelgewinnen auch einen internationalen Titel einfahren konnte. Dieser Tag wird in die Geschichtsbücher des F.K. Austria Wien eingehen!

Was war denn da im Elfmeterschiessen los? Ihr Torwart hat ja alle 4 Elfmeter von St. Petersburg gehalten!
Billy Numbers ist ein Urgestein in unserem Team. Seine 530 Spiele Erfahrung hat er heute perfekt ausgenutzt. Seine erste Finalteilnahme hat man ihm zu keinem Zeitpunkt während des Matches angemerkt. Er hat uns mit tollen Paraden bis ins Finale getragen und als dann feststand, dass das Spiel im Elfmeterschiessen entschieden wird, hatte ich sofort ein gutes Gefühl. Auf Billy ist einfach Verlass. In seinem 10. Vereinsjahr hat er sich heute unsterblich gemacht. 4 gehaltene Elfmeter im Finale - das soll ihm erstmal einer nachmachen.

Was war schöner, der 1. Meistertitel in Österreich in Saison 75 oder nun der Europa League Titel?
Bereits bei unserem zweiten Antreten konnten wir in der Saison 75 den Meistertitel in Österreich erringen. Damals waren wir alle sehr überrascht und haben nicht geahnt wie erfolgreich diese Mannschaft noch werden würde. Mittlerweile stehen 6 nationale Pokale in der Vitrine. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass jeder dieser Titel schön war. Und jeder, der dazukommt, ist ein bisschen schöner als der davor.
Der Gewinn der Europa League ist aber nochmal ein ganz anderes Kaliber. Es ist jedes Mal eine Ehre unser Land auf internationalem Boden vertreten zu dürfen und das schönste, wenn wir das Vertrauen mit einem Sieg zurückzahlen können. Der Gewinn der Europa League stellt ganz klar den Höhepunkt in der Vereinsgeschichte dar!

Dann bleibt mir nur noch ne schöne Party zu wünschen, Danke für das Interview!
Auch wenn Bacardi nicht mehr unser Hauptsponsor ist (Anm.d.Verf.: bis vor wenigen Stunden hat der Verein "Bacardi Wien" geheißen), werden wir heute sicher noch den Restbestand an Flaschen leeren. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten der OUEFA, die uns diesen Sieg erst ermöglicht haben. Ihr macht OFM zu dem, was es ist.
So, jetzt muss ich aber wirklich zu meinen Spielern. Sie entschuldigen mich. [singt] "Wir haben Grund zum Feiern, keiner kann mehr laufen, doch wir können noch..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=23400
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   27.04.11 0:38

DonFacundo schrieb:
Guten Abend Don Facundo und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Europa League! Was spielt sich gerade in Ihrem Kopf ab nach diesem Herzschlagfinale?
Der Tag heute hat alles andere als gut begonnen. Mit Siegfried Strolz hat sich einer meiner Stammspieler in der OUEFA über Nacht verletzt. Der Finaltag stand also unter keinem guten Stern. Trotzdem habe ich nochmal versucht die beste Mannschaft auf den Platz zu schicken und habe das Maximum aus den Vorgaben herausgeholt - auch wenn letztendlich nicht jeder auf seiner angestammten Position gespielt hat.
Dass es dann schlussendlich doch gereicht hat, kann ich noch gar nicht glauben. Das braucht wohl noch ein paar Tage, bis ich das realisieren kann. Den EL-Titel für Österreich geholt zu haben ist eine große Ehre für mich und meine Mannschaft. Ich bin stolz auf meine Mannschaft, die nach 6 nationalen Titelgewinnen auch einen internationalen Titel einfahren konnte. Dieser Tag wird in die Geschichtsbücher des F.K. Austria Wien eingehen!

Was war denn da im Elfmeterschiessen los? Ihr Torwart hat ja alle 4 Elfmeter von St. Petersburg gehalten!
Billy Numbers ist ein Urgestein in unserem Team. Seine 530 Spiele Erfahrung hat er heute perfekt ausgenutzt. Seine erste Finalteilnahme hat man ihm zu keinem Zeitpunkt während des Matches angemerkt. Er hat uns mit tollen Paraden bis ins Finale getragen und als dann feststand, dass das Spiel im Elfmeterschiessen entschieden wird, hatte ich sofort ein gutes Gefühl. Auf Billy ist einfach Verlass. In seinem 10. Vereinsjahr hat er sich heute unsterblich gemacht. 4 gehaltene Elfmeter im Finale - das soll ihm erstmal einer nachmachen.

Was war schöner, der 1. Meistertitel in Österreich in Saison 75 oder nun der Europa League Titel?
Bereits bei unserem zweiten Antreten konnten wir in der Saison 75 den Meistertitel in Österreich erringen. Damals waren wir alle sehr überrascht und haben nicht geahnt wie erfolgreich diese Mannschaft noch werden würde. Mittlerweile stehen 6 nationale Pokale in der Vitrine. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass jeder dieser Titel schön war. Und jeder, der dazukommt, ist ein bisschen schöner als der davor.
Der Gewinn der Europa League ist aber nochmal ein ganz anderes Kaliber. Es ist jedes Mal eine Ehre unser Land auf internationalem Boden vertreten zu dürfen und das schönste, wenn wir das Vertrauen mit einem Sieg zurückzahlen können. Der Gewinn der Europa League stellt ganz klar den Höhepunkt in der Vereinsgeschichte dar!

Dann bleibt mir nur noch ne schöne Party zu wünschen, Danke für das Interview!
Auch wenn Bacardi nicht mehr unser Hauptsponsor ist (Anm.d.Verf.: bis vor wenigen Stunden hat der Verein "Bacardi Wien" geheißen), werden wir heute sicher noch den Restbestand an Flaschen leeren. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten der OUEFA, die uns diesen Sieg erst ermöglicht haben. Ihr macht OFM zu dem, was es ist.
So, jetzt muss ich aber wirklich zu meinen Spielern. Sie entschuldigen mich. [singt] "Wir haben Grund zum Feiern, keiner kann mehr laufen, doch wir können noch..."

Veröffentlicht! Hammer Interview Don Facundo! Danke!

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   04.05.11 21:53

Was ein Derbyspiel heute:

Trabzonspor AS gg. FC Manisa

Tore: 1-2
Chancen: 8-3
Ballbesitz: 49,6-50,4
Stärke: 117-119

Ein packendes Spiel, wo mein Team bis zum Tor immer sehr gut gearbeitet hat, aber bis auf das Tor, IMMER am Torhüter gescheitert ist. Der Torhüter Alper Dalcicek (FC Manisa - 30/12) war definitiv der Matchwinner heute!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   06.05.11 20:43

Hallo,

ich würde gern mit euch beiden, Toornado, dem Manager von Manchester City und mistermj, dem Manager von Manchester United eine Pressekonferenz für das OUEFA Magazin auf der HP nach eurem 1. Aufeinandertreffen im Stadtderby von Manchester machen.

Ich hoffe ihr habt Zeit und Lust mir dann bis morgen die Fragen kurz zu beantworten, damit der Artikel zeitnah erscheinen kann. Falls es nicht passt, ist auch nicht schlimm.






Herzlich willkommen auf der Pressekonferenz nach dem Derby in der OUEFA England- Premier League zwischen Manchester City und Manchester United FC .

Herr Toornado, ihre Mannschaft Manchester City ging im heutigen Heimspiel als Favorit in das Spiel. Wie zufrieden sind sie mit der heutigen Leistung ihrer Mannschaft?

Mein Team hat heut verdient gewonnen und ich bin stolz auf meine Jungs.


Welche Phase des Spiels war ihrer Meinung entscheidend für den Ausgang des Derbys?

Die Jungs haben auf dieses Spiel hin gefiebert, dies konnte man ganz klar in der Anfangsphase erkennen, dort wurde auch der Grundstein zum Erfolg gelegt. Jedoch hatte ich mir insgeheim aber erhofft, dieses hohe Tempo dauerhaft gehen zu können. Dies ist uns leider nicht gelungen.


Mit welchem Saisonziel sind sie in ihre erste OUEFA England- Premier League Saison gegangen?

Wir haben viel vor und wollen mindestens Platz 5 belegen! Dies ist Pflicht für das Team! Gegen Platz 3 oder besser werden wir uns natürlich nicht wehren.
Ich muss mich beeilen, RTL will auch noch ein Interview. Schönen Abend noch.




Herr mistermj, ihre Mannschaft Manchester United FC befindet derzeit sich noch im Aufbau. Nehmen sie das Spielergebnis deshalb so gelassen oder war im heutigen Derby insgesamt mehr drin?

Werden ihre Fans heute Nacht ruhig schlafen können?

Mit welchem Saisonziel sind sie in ihre erste OUEFA England- Premier League Saison gegangen?


Ich bedanke mich bei ihnen beiden und wünsche ihnen weiterhin viel Erfolg ihre gesteckten Saisonziele zu erreichen.

Gruß hcbm

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   07.05.11 9:38

Da sich Herr mistermj derzeit im Urlaub befindet und sein Verein Manchester United FC von einer UV betreut wird, die sich netterweise gleich gemeldet hat (Danke LF), werden somit Toornados Antworten als Kurzinterview erscheinen. Aus diesem Grund ist der ursprüngliche Text in der Einleitung und am Schluss ein wenig abgeändert worden.






Manager Toornado hat dem OUEFA Magazin, nach dem Derby in der OUEFA England- Premier League zwischen Manchester City und Manchester United FC, spontan ein Kurzinterview zugesagt.

Herr Toornado, ihre Mannschaft Manchester City ging im heutigen Heimspiel als Favorit in das Spiel. Wie zufrieden sind sie mit der heutigen Leistung ihrer Mannschaft?

Mein Team hat heut verdient gewonnen und ich bin stolz auf meine Jungs.


Welche Phase des Spiels war ihrer Meinung entscheidend für den Ausgang des Derbys?

Die Jungs haben auf dieses Spiel hin gefiebert, dies konnte man ganz klar in der Anfangsphase erkennen, dort wurde auch der Grundstein zum Erfolg gelegt. Jedoch hatte ich mir insgeheim aber erhofft, dieses hohe Tempo dauerhaft gehen zu können. Dies ist uns leider nicht gelungen.


Mit welchem Saisonziel sind sie in ihre erste OUEFA England- Premier League Saison gegangen?

Wir haben viel vor und wollen mindestens Platz 5 belegen! Dies ist Pflicht für das Team! Gegen Platz 3 oder besser werden wir uns natürlich nicht wehren.
Ich muss mich beeilen, RTL will auch noch ein Interview. Schönen Abend noch.


Vielen Dank für das Kurzinterview Hr. Toornado und weiterhin viel Erfolg dabei, die gesteckten Saisonziele zu erreichen.

hcbm
Nach oben Nach unten
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   12.05.11 21:11

Wäre nach dem Londoner Derby gegen Mit-Rekormeister Chelsea nun für eine Pressekonferenz zu haben!

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   12.05.11 22:24

ZvoneBoban schrieb:
Wäre nach dem Londoner Derby gegen Mit-Rekormeister Chelsea nun für eine Pressekonferenz zu haben!

Am 8. Spieltag kam es der OUEFA England- Premier League 86 zum mittlerweile 14. Stadtderby zwischen den beiden Londoner Clubs Tottenham Hotspur F.C. und Chelsea F.C., das die Spurs am heutigen Abend für sich entscheiden konnten. Tottenhams Manager Zvone Boban hat sich nach diesem Erfolg Zeit für ein Interview mit dem OUEFA Magazin genommen.

OUEFA Magazin: ZvoneBoban, Glückwunsch zum heutigen Erfolg. Das Londoner Stadt-Derby zählt zu einem der prestigeträchtigsten Derbys in ganz England. Wie fühlen sie sich nach dem Sieg gegen Chelsea F.C.?

ZvoneBoban:


OUEFA Magazin: Ihr Team hat von Beginn an Druck gemacht und nach gut 10 Minuten war das Spiel mit dem 2:0 praktisch entschieden. Ich habe sie lange nicht mehr so entspannt im Stadion sitzen sehen. War ihrer Meinung nach der Foulelfmeter in der 79. Spielminute für Chelsea berechtigt?

ZvoneBoban:


OUEFA Magazin: Ihr Linker Stürmer Léon Papon machte heute ein überragendes Spiel und hat in der 84. Spielminute, mit seinem zweiten Treffer, den 3:1 Endstand erzielt. Wird er ihnen aufgrund der dritten gelben Karte im nächsten Auswärtsspiel gegen den Newcastle United fehlen?

ZvoneBoban:


OUEFA Magazin: Ihr Team hat nun bereits eine kleine Serie hingelegt und den Abstand zur Tabellenspitze bis auf zwei Punkte verkürzt. Ist in dieser Saison mehr drin als in der Vorherigen und wie erklären sie sich diese enorme Leistungssteigerung ihrer Mannschaft in der ersten Saisonhälfte?

ZvoneBoban:


OUEFA Magazin: Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg weiterhin.


Zuletzt von hardcorebassman am 12.05.11 23:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Newcastle United)
Nach oben Nach unten
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   12.05.11 23:24

ZvoneBoban schrieb:
Wäre nach dem Londoner Derby gegen Mit-Rekormeister Chelsea nun für eine Pressekonferenz zu haben!



Am 8. Spieltag kam es der OUEFA England- Premier League 86 zum mittlerweile 14. Stadtderby zwischen den beiden Londoner Clubs Tottenham Hotspur F.C. und Chelsea F.C., das die Spurs am heutigen Abend für sich entscheiden konnten. Tottenhams Manager Zvone Boban hat sich nach diesem Erfolg Zeit für ein Interview mit dem OUEFA Magazin genommen.

OUEFA Magazin: ZvoneBoban, Glückwunsch zum heutigen Erfolg. Das Londoner Stadt-Derby zählt zu einem der prestigeträchtigsten Derbys in ganz England. Wie fühlen sie sich nach dem Sieg gegen Chelsea F.C.?

ZvoneBoban: Vielen Dank, ich fühle mich super! Ja dieses Derby ist für beide Vereine quasi das wichtigste Spiel der Saison! Da ist schon seit Jahren immer Feuer drin und viel, sehr viel Konkurrenzdenken da wir beide die Rekordmeister in England sind. Auch konnten wir gegen Chelsea in den letzten 4 Jahren nie gewinnen und Chelsea's Manager HankLandry hat ja immer ne grosse Klappe nach diesen Spielen, umso schöner dass wir heute gewinnen konnten - und jetzt hab ich ne grosse Klappe.


OUEFA Magazin: Ihr Team hat von Beginn an Druck gemacht und nach gut 10 Minuten war das Spiel mit dem 2:0 praktisch entschieden. Ich habe sie lange nicht mehr so entspannt im Stadion sitzen sehen. War ihrer Meinung nach der Foulelfmeter in der 79. Spielminute für Chelsea berechtigt?

ZvoneBoban: Entspannt? Da haben sie wohl die Gesten zwischen mir und dem HankLandry zwischendurch verpasst, die waren alles andere als entspannt. Wir haben sowas wie Hassliebe in den letzten Saisons füreinander entwickelt!(lacht) Das Spiel lief wirklich gut für unsere Mannschaft und der Elfmeter war berechtigt, das muss ich fairerweise zugeben. Wissen sie, in einem englischen Derby ne Schwalbe zu machen, das gibts in England einfach nicht und es war definitiv keine Schwalbe von Quinton Camp!

Ich bin stolz auf die Defensive und denke wir haben da eine gute Basis, denn der momentane Premier League Torschützenkönig auf Chelsea's Seite, Quinton Camp, konnte nur per Elfmeter einlochen.


OUEFA Magazin: Ihr Linker Stürmer Léon Papon machte heute ein überragendes Spiel und hat in der 84. Spielminute, mit seinem 2. Treffer, den 3:1 Endstand erzielt. Wird er ihnen aufgrund der 3. Gelben Karte im nächsten Spiel gegen den FC Stoke City fehlen?

ZvoneBoban: Ja Léon hat heute echt stark gespielt, hab ihm nach dem Schlusspfiff noch auf die Schulter geklopft und er war halt schon sehr traurig, dass er nun gegen Stoke City fehlen wird und er wird der Mannschaft fehlen. Für ihn wird wohl unser Italiener Aimo Patti einspringen.


OUEFA Magazin: Ihr Team hat nun bereits eine kleine Serie hingelegt und den Abstand zur Tabellenspitze bis auf 2 Punkte verkürzt. Ist in dieser Saison mehr drin als in der Vorherigen und wie erklären sie sich diese enorme Leistungssteigerung ihrer Mannschaft im ersten Saisondrittel?

ZvoneBoban: Am 1. Spieltag gabs ja gleich die erste Niederlage gegen Newcastle United. Das hat uns wachgerüttelt und danach haben wir sehr fokussiert die nächsten Spiele absolviert, was auch teilweise die Leistungssteigerung erklärt. Wir haben aber auch das System etwas umgestellt und einen stärkeren Torwart eingestellt im Vergleich zur Vorsaison. Ich denke es ist momentan alles drin, aber nicht nur für uns, es gibt sicher 6-7 Teams, die ernsthafte Chancen auf den Meistertitel haben!

OUEFA Magazin: Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg weiterhin.

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   13.05.11 0:56

So, das Interview ist on. Hoffe das Bild passt zu Dir! zwinkergrins
Nach oben Nach unten
ZvoneBoban
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Manchester Utd. F.C.
Stadiongrösse134.494

Meister : 5-facher Meister der OUEFA Liga
CL Sieger : 2-facher Champions League Sieger
EL Sieger : Europa League Sieger
nat. Pokal : 3-facher nationaler Pokalsieger
Nationalmannschaft
Frankreich
Nationaltrainer
Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   13.05.11 9:44

hardcorebassman schrieb:
So, das Interview ist on. Hoffe das Bild passt zu Dir!


Das Bild passt auf alle Fälle zu Tottenham. Hat Spass gemacht das Interview, danke!

________________________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   13.05.11 11:11

Ich danke auch! Es lief wirklich klasse! suppeln

Besonders interessant wird`s natürlich, wenn der Interview-Partner die Fragen auch ausführlich beantwortet! supi
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Ligaspiel unter den Top3   22.05.11 22:39

In der OUEFA Russland-Premier Liga kam es am 9. Spieltag zum Verfolgerduell zwischen dem Zweitplatzierten FC Zenit St. Petersburg und dem Drittplatzierten Lokomotive St. Petersburg, das Manager VasiliKoslovs Lokomotive mit einem 1:0 Heimsieg für sich entscheiden konnte.

OUEFA Magazin: Glückwunsch zu diesem knappen Erfolg VasiliKoslov. Kliment Maminov avancierte heute mit seinem Tor in der 37. Spielminute zum Matchwinner der Partie. Was haben sie ihm vor dem Spiel mit auf den Weg gegeben?

VasiliKoslov:

OUEFA Magazin: Die heutige Partie war sehr von Taktik geprägt. Sind die Zuschauer trotzdem auf ihre Kosten gekommen?

VasiliKoslov:

OUEFA Magazin: Durch die Niederlage der amtierenden Meisters und aktuellen Tabellenführers Torpedo Moskau ist die Spitze jetzt noch enger zusammengerückt. Wird Lokomotive St. Petersburg der kommende russische Meister sein?

VasiliKoslov:

OUEFA Magazin: Vielen Dank für ihre Antworten und viel Erfolg im Kampf um die Meisterschaft VasiliKoslov.

Ich richte die Fragen nun an Manager Neni vom FC Zenit St. Petersburg.

Die heutige Niederlage im Stadtderby von St. Petersburg war natürlich bitter. Wie hat ihre Mannschaft nach dem Spiel in der Kabine darauf reagiert?

Neni:

OUEFA Magazin: In der zweiten Halbzeit wurden weder auf der einen, noch auf der anderen Seite kaum noch Chancen herausgespielt. Hat der Schiedsrichter das Spiel besonders in der Schlussphase zu oft unterbrochen und den Spielfluss somit herausgenommen?

Neni:

OUEFA Magazin: Wie stehen die Chancen für ihr Team die Meisterschaft in dieser Saison doch noch zu gewinnen?

Neni:

OUEFA Magazin: Vielen Dank für ihre Antworten und viel Erfolg in den letzten vier verbleibenden Meisterschaftsspielen.
Nach oben Nach unten
jorge.aragon
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Girona FC
Stadiongrösse40215

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 57
Anmeldedatum : 28.04.11
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   23.05.11 10:33

Sensationell.....

Sollte ich tatsächlich aufgestiegen sein, stehe ich für ein Interview gern zur Verfügung.

Saludos, Jorge
(Manager Girona FC)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=43931
Gast
Gast



BeitragThema: Girona FC packt den Aufstieg   23.05.11 22:18

Girona FC konnte am letzten Spieltag der OUEFA Spanien - 2. División, durch einen Sieg bei Sporting Getafe C.F., den Aufstieg in die OUEFA Spanien-Primera Division doch noch perfekt machen. Durch den 2:1 Sieg konnte Girona FC noch am Liga-Konkurrenten vorbeiziehen und ist nur aufgrund der besseren Tordifferenz, ins spanische Oberhaus eingezogen.


OUEFA Magazin: jorge.aragon, meinen Glückwunsch zum Aufstieg in die OUEFA Spanien-Primera Division. Haben sie in ihrer ersten OUEFA Saison überhaupt damit gerechnet, die Saison auf einem der drei Aufstiegsplätze zu beenden?

jorge.aragon: Nein, niemals. Wir sind in dieser Saison der OUEFA beigetreten und haben die Saison unter das Zeichen des Umbruchs gestellt. Wir wollten Schulden abbauen und haben alle unsere verdienten, starken Spieler verkauft. Aber wir haben unglaubliche Talente. Wir haben alle nicht mit diesem Erfolg gerechnet.

OUEFA Magazin: Ihr Torwart Eusebio Conde hatte heute einen maßgeblichen Anteil an dem Sieg. Glauben sie, er kann diese Leistung auch zukünftig in der OUEFA Spanien-Primera Division abrufen oder planen sie den Kader auf dieser Schlüsselposition zukünftig noch zu verstärken?

jorge.aragon: Nun, wir planen derzeit überhaupt keine Verstärkungen einzukaufen, da wir finanziell noch nicht dort angekommen sind, wo wir hinmöchten. Wir werden in der Primera División gegen den Abstieg spielen. Und ich freue mich darauf zu sehen, wie diese großartigen Jungs die Atmosphäre aufnehmen.

OUEFA Magazin: Ihre Fans sind derzeit im Freudentaumel. Wird es heute Nacht bereits eine große Aufstiegsfeier geben?

jorge.aragon: Ich habe keine Ahnung, der Verein hat nichts geplant, wir hatten die Saison wirklich abgeschrieben. Auswärts zu gewinnen, bei dieser Konstellation, damit hat wirklich, wirklich niemand gerechnet.

OUEFA Magazin: Welche Ziele haben sie für die kommende OUEFA Saison?

jorge.aragon: Wir möchten in der Primera División anständigen, fairen, schnellen Fußball spielen und evtl. in der
Copa del Rey den einen oder anderen Verein ärgern. Wir haben außerdem langfristige Ziele. Die Finanzen endgültig sauber ordnen, das Stadion muss in der Kapazität vergrößert werden und wir werden weiterhin in unsere Jugend investieren.


OUEFA Magazin: Ich bedanke mich bei ihnen für das Interview und wünsche ihnen für ihre sportliche Zukunft weiterhin viel Erfolg.


Zuletzt von hardcorebassman am 24.05.11 7:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
jorge.aragon
Lokale Grösse
Lokale Grösse
avatar

Girona FC
Stadiongrösse40215

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 57
Anmeldedatum : 28.04.11
Ort : Dortmund

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   24.05.11 7:03

Girona FC konnte am letzten Spieltag der OUEFA Spanien - 2. División, durch einen Sieg bei Sporting Getafe C.F., den Aufstieg in die OUEFA Spanien-Primera Division doch noch perfekt machen. Durch den 2:1 Sieg konnte Girona FC noch am Liga-Konkurrenten vorbeiziehen und ist nur aufgrund der besseren Tordifferenz, ins spanische Oberhaus eingezogen.


OUEFA Magazin: jorge.aragon, meinen Glückwunsch zum Aufstieg in die OUEFA Spanien-Primera Division. Haben sie in ihrer ersten OUEFA Saison überhaupt damit gerechnet, die Saison auf einem der drei Aufstiegsplätze zu beenden?

jorge.aragon: Nein, niemals. Wir sind in dieser Saison der OUEFA beigetreten und haben die Saison unter das Zeichen des
Umbruchs gestellt. Wir wollen Schulden abbauen, haben alle unsere verdienten, starken Spieler verkauft.
Aber wir haben unglaubliche Talente. WIr haben alle nicht mit diesem Erfolg gerechnet.

OUEFA Magazin: Ihr Torwart Eusebio Conde hatte heute einen maßgeblichen Anteil an dem Sieg. Glauben sie, er kann diese Leistung auch zukünftig in der OUEFA Spanien-Primera Division abrufen oder planen sie den Kader auf dieser Schlüsselposition zukünftig noch zu verstärken?

jorge.aragon: Nun, wir planen derzeit überhaupt keine Verstärkungen einzukaufen, da wir finanziell noch nicht dort
angekommen sind, wo wir hinmöchten. Wir werden in der Primera División gegen den Abstieg spielen.
Und ich freue mich darauf zu sehen, wie diese großartigen Jungs die Atmosphäre aufnehmen.

OUEFA Magazin: Ihre Fans sind derzeit im Freudentaumel. Wird es heute Nacht bereits eine große Aufstiegsfeier geben?

jorge.aragon: Ich habe keine Ahnung, der Verein hat nichts geplant, wir hatten die Saison wirklich abgeschrieben.
Auswärts zu gewinnen, bei dieser Konstellation, damit hat wirklich, wirklich niemand gerechnet.

OUEFA Magazin: Welche Ziele haben sie für die kommende OUEFA Saison?

jorge.aragon: Wie möchten in der Primera División anständigen, fairen, schnellen Fußball spielen und evtl. in der
Copa del Rey den einen oder anderen Verein ärgern. Wir haben außerdem langfristige Ziele:
Die Finanzen endgültig sauber ordnen, das Stadion muss in der Kapazität vergrößert werden,
wir werden weiterhin in unsere Jugend investieren.

OUEFA Magazin: Ich bedanke mich bei ihnen für das Interview und wünsch ihnen für ihre sportliche Zukunft weiterhin viel Erfolg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.onlinefussballmanager.de/vereinsseite/stadion/vereinsseite_stadion.php?kaderid=43931
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   24.05.11 8:01

Der Artikel ist jetzt auf der HP!

Vielen Dank für´s Interview, Jorge! suppeln
Nach oben Nach unten
Habuna
OUEFA Mitglied
OUEFA Mitglied
avatar

Real Betis C.F.
Stadiongrösse28.000

Meister :
CL Sieger :
EL Sieger :
nat. Pokal : nationaler Pokalsieger
U-21 CL : -
Beiträge : 10
Anmeldedatum : 26.04.11

BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   24.05.11 14:50

Hallo Leute.

Auch ich stelle mich gerne als Aufsteiger und quasi "Meister" der Secunda Division gerne als Interviewpartner zur Verfügung! =)


Gruß Habuna
(Real Betis C.F.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Real Betis C.F. wahrhaft meisterlich   24.05.11 19:45

Real Betis C.F. heißt der frisch gebackene Meister der OUEFA Spanien - 2. División. Ohne Niederlage beendet das Team von Manager SanityX² die Saison auf Platz 1, der sich spontan zu einem Interview hinreißen lassen hat. Ein Interview, das es in der Tat in sich hat.


OUEFA Magazin: SanityX², meinen Glückwunsch zur Meisterschaft und den Aufstieg in die OUEFA Spanien-Primera Division. Bereits zu Beginn der Saison galt ihr Team als Topfavorit für den Aufstieg. Müssen sich die Erstligisten nun ab der kommenden Saison warm anziehen?

SanityX²: Erstmal vielen Dank für die Glückwünsche. Es war ein hartes Stück Arbeit, gerade die Spiele gegen die Mitkonkurrenten, waren immer äußerst eng. Daher bin ich auch kein Freund von solchen Bezeichnungen. Natürlich ist es schön zu hören, dass die anderen Mannschaften und auch die Medien einen auf der Rechnung haben. Aber wir wissen ja, wie es im Fußball laufen kann, da interessiert dann auch das Gerede von gestern keinen mehr. Dies hab ich auch versucht, meinen Jungs so zu vermitteln, dass es ohne harte Arbeit und Fleiß in diesen 6 Spielen nicht gehen wird. Sie haben das prima umgesetzt und haben sich den Lohn, den Aufstieg und die Meisterschaft, daher redlich verdient. Trotz all der Freude und Aufbruchstimmung sind wir aber auch realistisch, was die nächste Saison angeht. Als Liganeuling hat man es immer schwer. Wir werden uns erst akklimatisieren müssen.

OUEFA Magazin: Was bedeutet der Aufstieg für die Region Sevilla, nachdem der Stadtrivale, Sevilla C.F., allem Anschein nach in dieser Saison aus der OUEFA Spanien-Primera Division absteigen wird.

SanityX²: Für die Stadt Sevilla und gerade für unsere Fans geht ein Traum in Erfüllung. Der Empfang, als wir nach der Meisterschaft in die Innenstadt kamen, war überwältigend. Ich habe mit vielem gerechnet, aber nicht mit so einer Stimmung und mit so vielen Leuten, die sich mit uns freuten und feierten. Das war schon ganz Groß! Dass Sevilla C.F. kurz vor dem Abstieg steht, ist sehr schade. Einerseits ist aufgrund der Rivalität schon ein Funken Schadenfreude dabei, aber man muss es mal andersrum sehen. Sollte der Abstieg wirklich feststehen, gehen uns zwei wunderbare Derbys verloren, in denen immer viel Kampf, aber auch Herzblut und Spannung steckt. So etwas sollte man den Fans hier in Sevilla nicht vorenthalten. Von daher wünsche ich mir, dass mein Kollege den Klassenerhalt noch schafft.

OUEFA Magazin: Ihr zentraler Mittelfeldspieler Gus Hicks ist zum zweikampfstärksten Spieler der Liga geehrt worden und einige Konkurrenten sollen ihm bereits lukrative Angebote unterbreitet haben. Werden sie ihn unter allen Umständen halten wollen?

SanityX²: Gus ist eine meiner zentralen Figuren im System. Seine Entwicklung über die letzten Monate hinweg war herausragend, daher überrascht mich diese Ehrung nicht. Er ist immer mit Fleiß in der täglichen Trainingsarbeit und auch in den Spielen gibt er immer alles, um der Truppe weiterzuhelfen. Und trotz seiner fantastischen Offensivqualitäten arbeitet er immer nach hinten mit und stellt die Passwege zu, sodass auch unser Defensivverbund weniger zu tun hat. Ich kann Ihnen versichern, dass Gus mit Herz und Seele bei Betis ist und das wird auch so bleiben. Wir haben ihm vor kurzem einen neuen, langfristigen Vertrag unterbreitet, welchen er in den nächsten Tagen unterschreiben wird.

OUEFA Magazin: Der Verein Real Betis C.F. steht nun finanziell gut da. Eliseo Mosley wird sich, wie bereits angekündigt, in 10 Spieltagen zur Ruhe setzen. Gerüchten zu Folge sind sie an Sönderjyskes zweitem Torwart Surujrattan Maturra 22/11 interessiert. Können sie sich einen solchen Spieler in ihrer Mannschaft überhaupt vorstellen bzw. sind die Verhandlungen bereits im Gange?

SanityX²: Wir sind zurzeit mit Eliseo in Gesprächen, ob er nicht doch noch eine Saison dran hängt, da er der Mannschaft mit seiner ganzen Erfahrung enorm weiterhilft und es wäre schade, wenn uns dieser Faktor verloren gehen würde. Sollten diese Gespräche zu keinem Erfolg führen, haben wir natürlich einen Plan B in der Hinterhand. Darüber möchte und werde ich aber nicht sprechen!

OUEFA Magazin: Welche Saisonziele werden sie für die kommende Saison an ihre Spieler ausgeben? In der OUEFA Spanien - Copa del Rey stehen sie bereits mit einem Bein im Halbfinale und können locker mit den Erstligisten mithalten. Schielen sie bereits mit einem Auge auf die Qualifikation für einen der internationalen Wettbewerbe?

SanityX²: Wie schon gesagt, vorrangig gilt es erst mal als Neuling, die Liga kennen zu lernen. Angestrebt ist ein Platz zwischen 5-8. Je nachdem wie es in der Winterpause aussieht, schielen wir auch mit einem Auge nach Europa. Der Pokal hat seine eigenen Gesetze, das ist nicht maßgebend. Der Erfolg bis hierhin ist super und toll für die Jungs, aber man sollte es auch nicht überbewerten.

OUEFA Magazin: Ich bedanke mich bei ihnen für das ausführliche Interview und wünsche ihnen den maximalen sportlichen Erfolg für die kommende Saison.


Zuletzt von hardcorebassman am 25.05.11 10:02 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Interviews fürs das OUEFA Magazin   

Nach oben Nach unten
 

Interviews fürs das OUEFA Magazin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

+
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: OUEFA Forum :: OUEFA Hauptforum :: Archiv-
Gehe zu: